WSD Warm-Up

Samstag, 27.04.

**Feiern für einen guten Zweck! Was will man mehr?!**

Wir nutzen diese Party um Geld für den WSD zu sammeln. Jeder der also etwas Gutes tun möchte, muss nur vorbei kommen und mit uns Feiern.

Kommt zahlreich zur WSD Warm-Up Party!
Erzählt all euren Freunden davon denn wir bieten euch schon mal einen grandiosen Vorgeschmack auf den WSD im Juni.

Bestätigte DJ

Voltage
Voltage aka. Denny Garcia has been serenading Germany with an energising mix of modern, pumping techno and intelligent house for almost a decade. Drawing inspiration from vintage records like X-Trax, Forece inc., Dance Mania aswell as dusty EBM or early Electro, she creates a truly unique experience that sets her apart as a DJ.

Erfahrt mehr über Voltage:
https://www.facebook.com/DNNYVLTG/

EsDee
Dj EsDee legt seit 1989 verschiedene Musikrichtungen auf. Angefangen hat es wie bei so vielen mit Hip Hop, dem aber schon bald die Schiene Hip House, Elektro, Acid House, Acid folgte. Ab 1990 wurde EsDee voll vom Technovirus erwischt, was dann folgte war eine sehr wechselvolle Geschichte. Ab 1992 ging es langsam mit Hardcore und Gabber weiter, danach folgte Breakbeat und Jungle. 1993 gehörte EsDee mit zum Red Bull DJ Team welches fest im Airport Programm etabliert war mit der NoiseClub Party. Seit dieser Zeit legt EsDee im Großraum Würzburg immer wieder bei verschiedenen Partys auf mit den Schwerpunkten Techno, Elektro, EBM und Drum&Bass.

Erfahrt mehr über DJ EsDee:
https://www.facebook.com/DjEsDee/

Clemens Esperanza
Würzburger DJ legt seit 1997 in Clubs wie dem Airport, Studio und Zauberberg auf. Sein musikalisches Spektrum erstreckt sich über fast alle Arten der modernen Tanzmusik. Von Hip Hop und Soul bis Techno und House zu Disco und R’n’B sowie Rock und Metal. Von den 80ern über die 90er und 2000er bis zur aktuellen Musik aber auch mal gerne zurück in die Disco und Rockzeiten der 70er Jahre.

Erfahrt mehr über DJ Clemens Esperanza
https://www.facebook.com/clemensesperanza